Unfall durch Hund im Auto


94.000 DM Schaden entstanden einem Autofahrer, der wegen seines mitfahrenden Hundes von der Autobahn abgekommen war. Doch die Kaskoversicherung zahlte nicht.

Zu Recht, so ein Nürnberger Gericht: Wer einen Hund mitnehme, sei verpflichtet, dafür zu sorgen, daß das Tier ausreichend gesichert ist.

OLG Nürnberg, Az. 8 U 2819/96

Alle Reporte wurden redaktionell überarbeitet und aktualisiert. Dennoch können wir keine Gewähr für die Richtigkeit übernehmen. Für aus fehlerhaften Angaben oder durch die Nutzung der Reporte entstandenen Schäden übernehmen wir keine Haftung.