Urlaub: Der günstigste Währungsumtausch


Sehr leicht nachzuvollziehen: Wenn Sie Ihre Urlaubskasse schonen möchten, dann sollten Sie auf günstige Umtauschkosten achten.

In der Regel ist der Umtausch im Urlaubsland dann besonders günstig, wenn es sich um ein Weichwährungsland mit hoher Inflation handelt, wie etwa die Türkei. Bei Ländern mit harter Währung, wie etwa den USA, können Sie auch ruhig im Heimatland tauschen. Laut ADAC ist generell der bargeldlose Einkauf mit EC- oder Kreditkarte am günstigsten. Denn hier werden die niedrigsten Umtauschgebühren verlangt. Die zweitgünstigste Lösung ist das Bargeldabheben am Automaten. Am teuersten ist der Umtausch von Bargeld.

Alle Reporte wurden redaktionell überarbeitet und aktualisiert. Dennoch können wir keine Gewähr für die Richtigkeit übernehmen. Für aus fehlerhaften Angaben oder durch die Nutzung der Reporte entstandenen Schäden übernehmen wir keine Haftung.